WORK IT TRAINING – Identifizierung und Behebung von Schwachstellen im Bewegungsapparat

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
20ÜL2.70 Vom: 29.08.2020 - 10:00 Uhr
Bis: 29.08.2020 - 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: 16.08.2020
25,00 €
38,00 €
50,00 €
Sportpraxis (ÜL) Arlow Pieniak-Ross 10 18

Beschreibung

In diesem Seminar werden Sie von WORK IT TRAINING–Gründer Arlow Pieniak-Ross in die Defizitmethode eingeführt. Heben Sie Ihr Trainingsverständnis auf ein neues Niveau! Lernen Sie die Anamnese zur Identifikation von Schwachstellen im Bewegungsapparat, um beispielsweise muskuläre Dysbalancen, Fehlstellungen in Gelenken oder Verhärtungen in den Faszien gezielt behandeln zu können. Ziel des Seminars ist es, Inhalte der Bewegungsdiagnostik zu vermitteln, um sportartspezifisch die Leistungsfähigkeit der Sportler*innen zu verbessern. Es werden Methoden zur Identifizierung und Behebung von Schwachstellen im Bewegungsapparat vermittelt. Denn es gilt: Training mit dem Ziel der Verbesserung der Athletik und Leistungsfähigkeit eines/einer Sportlers/Sportlerin muss individuell erfolgen. Dieses Seminar ist eine Kurzschulung, um einen Einblick in das längerfristig angelegte WORK IT TRAINING-Konzept zu bekommen.

Lerneinheiten

Dieser Lehrgang wird mit 5 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL- und Trainer-Lizenzen anerkannt.

Ansprechpartner*in

Inken Junge
Tel.: 040 / 4 19 08 - 226
E-Mail: i.junge@hamburger-sportbund.de

Veranstaltungsort

WORK IT TRAINING, Geschwister-Scholl-Str. 118, 20251 Hamburg