Wegen des Coronavirus werden alle Seminare bis zum 30. April abgesagt

Inklusion im Sportverein gestalten und leben - aber wie?

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
19ÜL2.25 / 20VM3.3.7 Vom: 06.05.2020 - 18:00 Uhr
Bis: 06.05.2020 - 21:00 Uhr
Anmeldeschluss: 22.04.2020
10,00 €
15,00 €
20,00 €
Sportpraxis (ÜL) Ewa Astapczyk 10 14

Beschreibung

Sie wollen die Vielfalt in Ihrem Verein stärken und Inklusion etablieren? In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Thema Behinderung und Inklusion praktisch auseinander zu setzen. Sie erfahren, wie Behinderung die Menschen prägt, welche besonderen Bedürfnisse daraus entstehen und wie Sie mit wenig Aufwand ein inklusives Sportangebot in Ihrem Verein schaffen können. Sie bekommen Einblick in unterschiedliche Behinderungsformen, in die UN-Behindertenrechtskonvention und Informationen über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten seitens des HSB für den Aufbau von inklusiven Sportgruppen. In praktischen Übungen können Sie Inklusion selbst erfahren und sich selbst ausprobieren. Sie erarbeiten Strategien und Lösungen für die erfolgreiche Einbindung von Menschen mit Behinderung in Ihre Vereinsstrukturen.

Kursorganisation

Olympiasaal

Lerneinheiten

Dieser Lehrgang wird mit 4 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL-, Trainer- und VM-Lizenzen anerkannt.

Ansprechpartner*in

Inken Junge
Tel.: 040 / 4 19 08 - 226
E-Mail: i.junge@hamburger-sportbund.de

Veranstaltungsort

Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg