Zusatzqualifikation "Inklusion im Sport"

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
24ÜL2.44 Vom: 12.10.2024 - 09:00 Uhr
Bis: 01.12.2024 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 29.09.2024
60,00 €
60,00 €
120,00 €
HSB 8 20

Beschreibung

Wie kann inklusiver Sport gelingen? Das ist die Kernfrage, der in dieser umfangreichen Fortbildung auf den Grund gegangen wird. Übungsleitende, Trainer*innen und Sportlehrer*innen werden qualifiziert, inklusive Sportgruppen anleiten und betreuen zu können. Dabei hat der Praxisbezug einen sehr großen Anteil - die Teilnehmenden werden hautnah erfahren, wie sich unterschiedliche Behinderungsarten auf das Sport- und Gruppengeschehen auswirken und welche Methoden und Übungen sinnvoll eingesetzt werden können. Es werden Wissen und Kompetenzen vermittelt, um Ängste zu nehmen, Sicherheit zu geben, zu motivieren und Ideen zu geben. Die Impulse, die in dieser Fortbildung vermittelt werden, helfen Übungsleitenden bei der Gestaltung eines vielfältigen Angebots, das die Bedürfnisse aller Teilnehmenden im (inklusiven) Sport berücksichtigt. Die Schulung schließt mit einer Lehrübung ab und bei erfolgreicher, kompletter Absolvierung wird ein Zertifikat ausgehändigt.

Veranstaltungen

1. Präsenzwochenende
Hospitationen in inklusiven Sportgruppen in Hamburger Sportvereinen
2. Präsenzwochenende

Lerneinheiten

Dieser Lehrgang wird mit 15 LE zur Verlängerung von ÜL-und Trainer*innen-Lizenzen anerkannt. Wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen des HSB und der HSJ u.U. Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht werden. Diese dienen der Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit des HSB. Wenn Sie nicht abgebildet werden möchten, wenden Sie sich an den*die Referent*in oder den*die Fotograf*in.

Ansprechpartner*in

Mirja Gooßen
Tel.: 040/419 08-226
E-Mail: m.goossen@hamburger-sportbund.de

Veranstaltungsort

Barakielhalle